Skip to main content

Gaming Headset Test 2017: Testberichte, Vergleich und Kaufberatung

12345
Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Sades sa-810 Multi-Plattform PS4 Gaming HeadsetGHB Sades SA-903 7.1 CH Stereo Gaming Headset mit USB-SteckerRazer Kraken USB Gaming Headset als Over-Earmarsboy Gaming Kopfhörer mit Mikrofon und LED-EffektHonstek G6 LED Over-Ear Stereo Gaming Headset
Testergebnis

94.82%

"sehr gut"

93.14%

"sehr gut"

89.53%

"gut"

86.38%

"gut"

85.14%

"gut"

Bewertung
HerstellerSadesSadesRazermarsboyHonstek
Gaming Headset-TypStereo Gaming HeadsetGaming Headset mit USB, Surround Sound Gaming HeadsetGaming Headset mit USB, Surround Sound Gaming HeadsetGaming Headset mit USB, Stereo Gaming HeadsetGaming Headset mit USB, Stereo Gaming Headset
Anzuschließendes GerätPS4, Pc und X-BoxPC, PS4 und X-BoxPlaystation 4 und PCPC und PS4PC, X-Box und Playstation durch mitgelieferten Zwischenstecker
SoundausgabeStereoSurround-SoundSurround-SoundStereoStereo
Kabellänge-3 m-2.1 m2 m
USB-Anschluss
3,5mm Audioklinke
Gewicht0.522 kg0.762 kg0.249 kg0.339 kg0.640 kg
Preis

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum AngebotDetails Zum AngebotDetails Zum AngebotDetails Zum AngebotDetailsNicht Verfügbar

 

Individuell: Unser interaktiver Kaufberater

In nur 4 Schritten das Gaming Headset finden, das am besten zu dir passt

Es gibt Gaming Headsets mit Stereo-Sound, die in jeder Hörmuschel einen Lautsprecher verbaut haben und objektiv gesehen, einen guten Klang erzeugen und dann gibt es auf der anderen Seite Surround-Sound Gaming Headsets, die mehrere Lautsprecher in jeder Hörmuschel verbaut haben und deshalb in der Lage sind Raumklang zu erzeugen, was ein intensiveres Spielerlebnis ermöglichen kann.

Das Wichtigste in Kürze:

Gaming Headsets werden auf unterschiedliche Weisen an dein Gerät angeschlossen und sind manchmal sogar mit mehreren Plattformen kompatibel
Surround Sound Gaming Headsets erzeugen für dich ein unvergleichbares Sounderlebnis und maximieren deinen Spaß am Spielen durch einen fantastischen Raumklang
Außerdem ermöglichen und verbessern die Gamer Headsets die Kommunikation mit deinen Freunden und Spielern aus aller Welt beim Zocken

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Gaming Headsets in allen Kategorien

Der Vergleichssieger

Unser Vergleichssieger, das Sades sa-810 Multi-Plattform PS4 Gaming Headset als Wired Over-Ear-Kopfhörer für PS4, Xbox One, PC, Mac, iPad oder iPod, ist in jeder Hinsicht sein Geld wert und hat bei unserem Vergleich die Konkurrenz weit abgehängt. Wenn du ein tolles Headset für kleines Geld suchst, wird dich unser Vergleichssieger nicht enttäuschen.

Neben einem guten Stereo Sound überzeugt das Sades sa-810 Multi-Plattform Gaming Headset mit einem hohem Tragekomfort sowie mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität. Auch die Qualität des Mikrofons wird dich und deine Freunde begeistern, da der Klang von diesem Mikrofon sehr gut und angenehm für alle Beteiligten ist und es kein Rauschen gibt bzw. geben wird. Wenn du dir also nicht ganz sicher bist, welches Gamer Headset für dich das richtige ist, wirst du mit diesem Headset von Sades sicher nichts falsch machen.

Vergleichssieger Sades sa-810 Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Der Preis-Leistungs-Sieger

Unser Preis-Leistungs-Sieger, das Razer Kraken USB Over-Ear Gaming Headset, gibt euch für das Geld was es kostet mit Abstand am meisten. Es ist zwar eines der teuren Headsets auf dieser Plattform, doch durchaus auch das Beste und bietet euch weitaus mehr als die anderen, was ihr natürlich auch leider ein wenig am Preis merken werdet.

Es weiß mit einer sehr guten Ton-Qualität mit tollem Surround-Sound zu überzeugen und ist zudem ein sehr angenehmes Headset beim Tragen, welches euch einen hohen und bequemen Tragekomfort bieten kann, vor allem auch durch sein extrem geringes Gewicht. Auch die Mikrofon-Qualität ist fantastisch und mit diesem Headset könnt ihr problemlos mehrere Stunden entspannt zocken.

Preis-Leistungs-Sieger Razer Kraken USB Gaming Headset als Over-Ear

49,99 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Unsere Empfehlung: Gaming Headset mit USB

Wenn ihr ein Gaming Headset mit USB-Anschluss sucht, empfehlen wir euch das Honstek G6 Stereo Gaming Headset, welches euch für gutes Geld einen guten Klang liefern wird. Solltet ihr nicht unbedingt auf „DAS BESTE“ Headset bestehen, seit ihr mit dieser Wahl sehr gut beraten.

Durch einen weichen und sicheren Tragekomfort ist das Honstek G6 sehr angenehm beim Spielen und wird euch nicht stören geschweigedenn wehtun. Auch die Mikrofon-Qualität ist sowohl für euch, als auch für eure Freunde sehr gut und zudem ist es sehr einfach zu bedienen, sprich jeder von euch egal wie technisch man bewandert ist, wird mit diesem Gamer Headset zurecht kommen.

Unsere Empfehlung: Stereo Gaming Headset

Wer von euch ein gutes Stereo Gaming Headset sucht, wird zufrieden sein mit dem Rixow G9000 Pro Gaming Headset für die PS4. Es ist mit mehreren Geräten kompatibel, darunter eben auch die PS4 und wird sehr gut von seinen Kunden bewertet. Es wird also auch euch zufriedenstellen, vor allem wenn man sich den Preis mal anschaut.

Hochgelobt wird bei diesem Gamer Headset das Anschlusskabel, welches sehr gut verarbeitet ist und zudem auch mal ausnahmsweise eine angemessene Länge besitzt. Auch die einfache Mute-Funktion in Form einer Taste hat uns sehr gut gefallen. Der Tragekomfort ist sehr hoch und das Headset wird sehr bequem auf eurem Kopf sitzen, wenn ihr es mal über einen längeren Zeitraum tragen solltet.

Rixow G9000 Pro Gaming Headset für PS4 und PC

22,49 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Unsere Empfehlung: Surround Sound Gaming Headset

Wenn ihr mehr auf den richtig guten Sound steht, können wir euch nur das GHB Sades SA-903 7.1 CH Stereo Gaming Headset empfehlen, welches euch einen überragenden Surround-Sound bieten wird, der selbst in der Lage ist die Profis zu begeistern. Mit diesem Surround-Sound Gaming Headset könnt ihr absolut nichts falsch machen!

Eine schnelle und einfache Erkennung eures PCs macht das Anschließen des Headsets gleich viel schneller und bequemer. Kein langes und ewiges Warten mehr, wenn ihr euch für dieses Modell entscheidet. Auch der Klang des Headsets ist einfach Spitzenklasse, ebenso wie die Qualität des Mikrofons. Abgerundet wird das ganze durch ein wirklich gelungenes Designs von Sades, die weltweit Millionen mit ihren Headsets begeistern können.

Unsere Empfehlung: Gaming Headset unter 30€

Wenn ihr auf der Suche nach einem echten Schnäppchen seit, wollen wir euch das Rixow G2000 Pro Gaming Headset für UNTER 30€ vorstellen und vorschlagen. Bei einem solchen Preis kann man nichts sagen und sollte auch die ein oder andere Unstimmigkeit in Kauf nehmen können.

Trotz des super niedrigen Preises weiß das G2000 Pro Gaming Headset von Rixow mit einer guten Sprachübertragung und einem bequemen Tragekomfort zu glänzen. Auch eine einfache Mute-Funktion in Form einer Taste finden wir lobenswert. Das Highlight ist jedoch auch hier das Anschlusskabel, welches mit einem tollen Gewebe ummantelt ist und zudem auch mal eine vernünftige Länge besitzt. Ein echtes Schnäppchen also!

Rixow G2000 Pro Gaming Headset für PC

23,39 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Unsere Empfehlung: Gaming Headset mit LED-Effekten

Wer von euch auf ein tolles Design besonders viel Wert legt, dem legen wir die marsboy Gaming Kopfhörer mit Mikrofon und LED-Effekt für die PS4 und den PC ans Herz. Dieses Headset punktet mit absolut genialem Design und einem wirklich günstigen Preis und ist genau das Richtige für euch, wenn ihr es ein bisschen ausgefallener wollt und nicht immer so langweilig.

Außerdem kann das Headset von marsboy mit einer guten Sound-Qualität punkten und stellt in jeder Hinsicht eine gute und günstige Alternative dar. Mit tollem Design und einer sehr guten Mikrofon-Qualität könnt ihr eigentlich nicht viel falsch machen, vor allem dann, wenn der Tragekomfort auch noch so angenehm und bequem ist, egal wie lange ihr es aufhabt.

Entscheidung: Welche Arten von Gaming Headsets gibt es und welches ist das richtige für dich ?

Grundsätzlich kann man zwischen 4 unterschiedlichen Arten von Gaming Headsets unterscheiden:

Jedes dieser Gaming Headsets wird an das an das gewünschte Gerät angeschlossen und bietet individuelle Möglichkeiten, was zu unterschiedlichen Vor- und Nachteilen des jeweiligen Types führt.

Abhängig davon, wofür du ein Gaming Headset benötigst, sprich was für ein Genre die Spiele haben die du spielst, sind manche dieser Headsets sehr sinnvoll für dich und andere weniger. Wir möchten dir auf dieser Seite und zunächst im folgenden Abschnitt dabei helfen, dass für dich geeigneteste Gaming Headset zu finden, um deine Interaktivität und Spielfreude zu maximieren.

Dazu stellen wir dir die oben genannten Headset-Varianten samt Vor- und Nachteilen vor, um dir bezüglich deiner Entscheidung eine hilfreiche Übersicht zur Verfügung zu stellen und Sie dir somit zu erleichtern.

Tipp: Wenn du lieber fragen beantwortest, anstatt lange Texte zu lesen, empfehlen wir dir, dass du unseren interaktiven Kaufberater nutzt.

Wie schließt man ein Gaming Headset per USB an und worin liegen die Vor- und Nachteile eines solchen Headsets?

Gaming Headsets mit USB-Anschluss werden momentan immer beliebter auf dem Gaming-Markt, da bei diesen auch die Soundkarte integriert ist. Dies ermöglicht es auch ohne eine komplexe Soundkarte 5.1-Surround-Sound zu genießen.

Man muss lediglich den USB-Stecker des Headsets in den jeweiligen Eingang des Gerätes einstecken, sprich bei einer Konsole, also Playstation oder X-Box, gehört dieser in die vorhandenen Eingänge (bei der Playstation 4 beispielsweise befindet sich dieser vorne am Gerät und dient auch zum Beispiel dem Aufladaekabel des Controllers) und bei einem Computer oder Laptop muss dieser Stecker ebenfalls in den USB-Eingang, welcher sich jedoch je nach Modell an unterschiedlichen Punkten des Computers/Laptops befinden kann.

Hier nun eine kurze Auflistung der Vor- und Nachteile:

VORTEILE

  • Du kannst relativ einfach, auch ohne vier Anschlüsse, Surround-Sound hören
  • Headset und Boxen müssen nicht mehr umgesteckt werden. Du kannst einfach mit einem Mausklick ausuwählen, worüber du gerade hören möchtest.
  • Leicht zu transportieren und schnell an einem neuen Gerät angeschlossen bzw. umgesteckt.

NACHTEILE

  • Interne Soundkarte in deinem Laptop oder PC wird überflüssig.
  • Bei zu wenig freien USB-Anschlüssen musst du dir eventuell zusätzlich einen USB-Hub anschaffen, was erneute Kosten bedeuten würde.

Wie funktioniert es mit einem Wireless Headset und was sind seine Vorzüge und Nachteile ?

Wireless Gaming Headsets haben den großen Vorteil, dass kein störendes Kabel mehr beim Zocken im Weg herum baumelt. Die Zeiten, in denen man andauernd mit dem Stuhl über das Kabel gerollt ist haben damit endlich ein Ende. Somit hat man mit einem solchen Headset fast uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, was dazu führt, dass falls man irgendwann mal beim Spielen gestört wird, beispielsweise wenn es an der Tür klingelt und eine Pizza geliefert wird, man aber mit dem Kumpel weiter quatschen will, kann man das Wireless Gaming Headset einfach auf dem Kopf behalten und weiter reden. Es kommt dann lediglich auf die Reichweite an, was im Fall der Fälle auch ein Problem darstellen könnte, da diese begrenzt ist. Diese ist je nach Technologie und Modell unterschiedlich. Die meisten Headsets aber schaffen eine Reichweite von mindestens 10 Metern und Hifi Kopfhörer sind sogar in der Lage bis zu 100 Meter weit zu funken.

Bei kabellosen Headsets mit Infrarottechnik hingegen gibt es den Nachteil, dass immer ein Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger vorhanden sein muss. Dieses Problem gibt es bei analogen Funkheadsets zum Glück nicht mehr, jedoch lässt die Reichweite dieser leider weiterhin zu wünschen übrig. Die besten Ergebnisse liefern hier die Headsets mit Bluetooth-Technologie, da sie eine gute Klangqualität bieten, welche jedoch auch bei größeren Distanzen an ihre Grenzen kommt. Bei teuren Hi-Fi Kopfhörern kommt vor allem aber die Kleer-Wireless-Technologie zum Einsatz, was zu einer besseren Klangqualität als bei Bluetooth-Headsets führt und den Akkuverbrauch verringert.

Des Weiteren muss man beachten, dass solch ein Headset natürlich eine Stromversorgung benötigt, welche bei Wireless Headsets in Form eines im Kopfhörer integrierten Akkus realisiert ist. Je nach Funktionstechnologie und verbautem Akkutyp, hat dieser eine unterschiedlich lange Haltbarkeit. Logischerweise muss der Akku aufgeladen werden, sobald er leer ist. Hierbei hat man jedoch auch während des Ladens die Möglichkeit, das Headset trotzdem zu benutzen, da die meisten Hersteller entsprechendes Zubehör in Form von Kabel mit liefern, welche direkt an das Headset angeschlossen werden können. Dies führt jedoch dazu, dass man während des Ladevorgangs ein kabelgebundenes Headset auf dem Kopf hat, wodurch der große Vorteil der Bewegungsfreiheit vorübergehend nicht mehr existiert.

VORTEILE

  • Wireless Bewegungsfreiheit (mit begrenzter Reichweite)
  • Kein störendes Kabel im Weg

NACHTEILE

  • Abhängig von der Akkulaufzeit, muss aufgeladen werden (per Kabel)
  • Meist teurer in der Anschaffung
  • Klangqualität liegt (je nach Übertragungstechnik) hinter dem eines kabelgebundenen Headsets
  • Gewicht ist höher

Warum sollte man sich ein Stereo Gaming Headset anschaffen und warum eher nicht ?

Stereo Gaming Headsets werden in der Regel per Klinke angeschlossen und unterstützen an sich nur zwei Klangkanäle, und zwar den linken und rechten. Wenn jedoch im Headset eine entsprechend gute Soundkarte verbaut ist, welche zum Beispiel die Surroundsimulation Dolby Headphone unterstützt, dann kann man seinem eigene Stereoheadset auch leicht einen virtuellen Surroundsound entlocken. Es gibt auch mittlerweile immer mehr Spiele, die ebenfalls einen virtuellen Raumklang simulieren können, was die Anschaffung eines solchen Headsets natürlich interessanter macht.

Einen besseren Raumklang bei Surround Headsets gibt es mit einer guten Soundkarte, die Surround-Effekte für Stereo-Headsets simulieren kann (Virtual Surround, 3D Sound). Dies ist z.B. mit einer Sound Blaster X-Fi möglich (CMSS 3D). Auch Headsets mit gutem USB-Soundchip (z.B. bei Sennheiser) bieten Virtual Surround, wobei dieser aber meist nicht an eine X-Fi herankommt.

VORTEILE

  • Geringes Gewicht und somit angenehmer zu Tragen als Surround-Sound Headsets
  • Günstiger Preis vor allem im Vergleich zu Surround-Sound Headsets

NACHTEILE

  • Schlechterer Klang im Vergleich zu Surround-Sound Headsets
  • Soundkarte müsste man noch extra kaufen um mit Surround-Sound Headsets mit zu halten (extra Kosten)
  • nur zwei Klangkanäle

Was spricht für ein Surround Sound Gaming Headset und warum ist davon abzuraten ?

Die Surround Sound Headsets werden immer beliebter, denn im Gegensatz zu Stereo-Headsets sind in jeder Hörmuschel mehrere Lautsprecher eingebaut, was laut der Hersteller ein besseres (Raum-)Klangerlebnis und eine bessere Ortung von Geräuschen ermöglichen soll. Sogar in der Fachpresse werden Surround Sound Gaming Headsets ohne DSP immer wieder gelobt und es gibt auch sehr viele zufriedene Nutzer, die ihr Surround-Headset nicht tauschen wollen würden. Im Kontrast dazu aber liest man sehr viel in Foren, dass die Nutzer sehr enttäuscht von einem solchen Produkt waren und sogar nach kurzer Zeit ihr Surround-Headset gegen ein Stereo Headset getauscht haben.

Vorteile:

VORTEILE

  • Mehrere eingebaute Lautsprecher in der Hörmuschel
  • Besseres Raumklangerlebnis laut Herstellern und somit bessere Ortung von Geräuschen

NACHTEILE

  • Das Gewicht ist spürbar höher, was dem Tragekomfort auf Dauer nicht förderlich ist
  • Teurer als vergleichbare Stereo-Headsets
  • Oft ist eigene Stromversorgung mittels USB oder Netzteil erforderlich
  • Nachteile beim Klang, bedingt u.a. dadurch, dass mehrere kleine Lautsprecher anstatt 2 größeren verbaut sind
  • Günstige Surround-Sound Headsets haben keine Digitalen Sound-Prozessor (DSP), der die eigentlich notwendigen Laufzeitunterschiede berechnen könnte. Somit kommt der Ton gleichzeit aus beiden Hörmuscheln, korrekten Raumklang gibt es aber nicht.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Gaming Headset kaufst.

Was ist das beste Gaming Headset ?

Diese Frage konkret zu beantworten ist an dieser Stelle nicht ganz so leicht, da es letztendlich eine Geschmacksfrage ist, worauf man bei einem Gaming Headset wert legt. Zu dem muss man wissen wie viel Geld man bereit ist auszugeben. Denn natürlich ist für die klar Mehrheit ein billig Headset nicht besser als ein teures Marken-Headset, doch auch hier gibt es sicherlich Ausnahmen.


Was für dich als Zocker das beste Headset ist, kannst du nur selbst definieren. Du musst für dich herausfinden, ob dein Headset kabellos sein sollte oder doch mit Kabel, ob du ein Surround-Sound Headset willst oder doch vielleicht ein Stereo Headset gepimpt mit einer Soundkarte. Wenn du dir diese Fragen beantworten kannst, dann kommen gewisse Modelle und Marken in die engere Auswahl. Hier gibt es natürlich Marken, die die Nase vorn haben wie meiner Meinung nach Sennheiser oder Turtle Beach, aber auch andere Marken wie Logitech oder Sony stellen sehr gute Headsets her. Dies musst du selbst entscheiden was für DICH das beste Gaming Headset ist. Von unser Seite aus haben auf jeden Fall die Sennheiser Headsets am meisten zu bieten, was sich allerdings auch im Preis bemerkbar macht.

Wofür ist ein Gaming Headset gut und wie funktioniert es ?

Ein Gaming Headset ist wie der Name schon verrät dafür gedacht, sowohl mit Leuten online beim Spielen zu kommunizieren, beispielsweise mit den eigenen Freunden oder vielleicht auch mit Leuten, die man erst durchs Zocken in einem Spiel kennengelernt hat, und zum anderen um den Spiel-Sound besser, räumlicher und intensiver zu hören.

Es ist vor allem bei Spielen in denen man die Umgebung beobachten sollte sehr wichtig, beispielsweise bei einem One-on-One in Call of Duty sollte man so viel und so gut wie möglich hören können, da man hier die Schritte des Gegners erfassen kann und somit erahnen kann aus welcher Richtung er kommen wird.

Die Funktion eines solchen Headsets ist ganz einfach, sie unterscheiden sich nur in den Anschlussmöglichkeiten. Manche Headsets schließt man per USB, andere mit einem Kabel und letztere über Bluetooth oder ähnliches an. Über die Funktion lässt sich lediglich sagen, dass man Lautsprecher in den Kopfhörern hat, welche man sich über die Ohren zieht oder aber einen Stecker für das Ohr, sprich so wie man es von klassischen Film Headsets kennt. Diese enthalten dann wie erwähnt einen oder mehrer Lautsprecher, welche den Spielsound und den Voicechat direket auf die Ohren beschallen und teilweise sogar eine Raumwirkung erzeugen können und somit auch Geräusche außerhalb des Spiels abfangen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Gaming Headset ?

Alternativ zu einem Gaming Headset kann man natürlich auch einfach Kopfhörer verwenden, beispielsweise die des eigenen Handys oder Ipods. Das Problem hierbei liegt nur darin, dass die Klangqualität deutlich schlechter ist und somit Funktionen wie das Orten eines Gegners durch das Wahrnehmen seiner Schritte wegfallen. In der Regel ist auch das eigene Mikrofon nicht so gut wie bei Gamer Headsets und somit unangenehmer für die Leute mit denen man kommuniziert, da zum Beispiel ein Rauschen beim Reden entstehen kann. Teilweise ist es sogar gar nicht erst möglich mit Kopfhörern zu reden, die Playstation 4 verweigert diesen Zugriff sogar in der Regel. Es wird einem angezeigt, dass man reden könnte, möglich ist es jedoch trotzdem nicht.

Eine weitere Alternative ist natürlich auch den Sound des Spiels einfach über die Lautsprecher des Fernsehers zu hören. Hierbei fehlt jedoch die Möglichkeit der Kommunikation, die Klangqualität ist schlechter, jedoch lauter als bei einem Headset und man kann kein Raumklang erzeugen. Zudem kommt, dass viele Gamer Monitoren keinen Sound erzeugen können und nur über Boxen oder Headsets Ton entsteht.

Zuletzt gibt es noch die Möglichkeit den Spielsound über Boxen zu hören, also auch wie beim Fernseher würde die Möglichkeit des Kommunizierens fehlen, und auch in der Klangqualität und dem fehlen des Raumklangs gleicht es sich mit der Alternative des Fernsehsounds.

Letztendlich gibt es bis auf die Kopfhörer keine Alternativen zu Gaming Headsets und auch die Kopfhörer können bei den Funktionen und der Qualität eines Gaming Headsets nicht mithalten, weshalb es auf jeden Fall zu empfehlen ist sich ein Headset zuzulegen, wenn man Spaß am Zocken hat und das Spielgefühl optimieren will.

Für wen eignet sich ein Gaming Headset ?

Ein Gaming Headset eigenet sich prinzipiell für jeden der Spaß am Zocken hat und seine Spielfreude maximieren will. Jeder der mit Freunden und allgemein Leuten online kommunizieren will, ist auf solch ein Gaming Headset angewiesen. Natürlich ist es in manchen Spielen wichtiger ein gutes Headset zu besitzen als in anderen, sprich jeder von euch da draußen der einen Shooter spielt, hol dir unbedingt ein Headset. Allen anderen kann man es nur ans Herz legen sich auch eins zu holen, da es einfach viel mehr Spaß macht mit anderen zu interagieren.

Was kostet ein Gaming Headset ?

Gaming Headsets gibt es in jeder Preiskategorie. Die günstigen und weniger hochwertig verarbeiteten bekommt man sogar schon ab ca. 12€, kann jedoch auch im Gegenzug sogar bis zu ca. 280€ für ein Gaming Headset ausgeben, wenn nicht sogar mehr.

Es ist also für jeder Mann was dabei und die Wahrheit liegt vermutlich wie so oft in der Mitte, es muss also nicht zwangsläufig das teuerste Headset sein, um das für dich beste zu finden.

Wo kann man ein Gaming Headset kaufen ?

Gaming Headsets kann man an vielen verschiedenen Stellen kaufen. Natürlich erhält man sie in Elektronik-Geschäften wie zum Beispiel Media Markt, Saturn oder auch Game Stop. Diese haben immer Headsets für jeglichen Bedarf da, allerdings nicht immer die größte und bestes Auswahl.

Wie bei allem anderen eigentlich auch mittlerweile, kann man natürlich auch übers Internet Gaming Headsets kaufen. Hierbei hast du 2 verschiedene Möglichkeiten:

Die erste ist es ein Gaming Headset bei einer Internet-Filiale zu kaufen, sprich dem Online-Shop von Media Markt oder ähnlichen oder natürlich auch bei amazon. Auf diesen Plattformen ist die Auswahl sehr hoch ( vor allem bei amazon ) und auch bei den Firmen mit Vorortläden, wie z.B. Saturn, ist die Auswahl in der Regel höher als im Geschäft selbst.

Die zweite Möglichkeit, die dir bleibt, ist es direkt beim Anbieter selbst zu bestellen, sprich direkt auf der Internet-Seite von Sennheiser oder Turtle Beach oder anderen. Dort hast du die größte und beste Auswahl und alles auf einen Blick, um für dich das perfekte und beste Gamer Headset zu finden.

Welche Gaming Headsets sind zu empfehlen ?

Auch diese Frage ist von unserer Seite auch nicht ganz leicht zu beantworten. Natürlich können wir eine Empfehlung abgeben, diese wird auch bei einigen ins Schwarze treffen, aber andere von euch mit anderen Präferenzen werden sich fragen, ob wir überhaupt wissen, wovon wir reden. Es kommt immer auf den eigenen Geschmack an.

Von unserer Seite aus gefallen uns vor allem die Headsets mit USB-Stecker, da dies leicht und unkompliziert anwendbar ist. Bestenfalls sollte es ein Surround-Sound Gaming Headset mit solch einem Anschluss sein, da diese derzeit den besten Klang auf dem Markt liefern können. Man merkt es natürlich preislich im Vergleich zu Stereo Headsets, aber es wird einem einfach leichter gemacht mit einem Surround-Sound Headset, da man so nicht noch extra eine Soundkarte kaufen muss, sondern direkt mit dem Headset loslegen kann.

Wenn ihr von uns eine Marke wissen wollt, dann wäre es sicher Turtle Beach, da diese zum einen mit der Qualität ihrer Produkte zu überzeugen weiß und eben auch durch Vielfalt. Zum anderen ist ihr Design unserer Sicht nach einfach unschlagbar und unfassbar gelungen.

Welche Anschluss Möglichkeiten für ein Gaming Headset gibt es ?

Für ein Gaming Headset gibt es einige Anschlussmöglichkeiten und -methoden. Da wir weiter oben in den Texten schon genauer auf die einzelnen Headset-Typen eingegangen sind und wie sie angeschlossen werden, gibt es an dieser Stelle nur eine kurze Auflistung der Anschlussmöglichkeiten:

  • per USB-Stecker in Kombination mit Bluetooth
  • per Kabel an das gewünschte Gerät
  • per Bluetooth oder Infrarot
  • durch Wireless-Funktion

Manche dieser Anschlussmöglichkeiten gleichen sich sogar, da Wireless zum Beispiel als Überbegriff für Infrarot und Bluetooth gesehen werden könnte. Da sich an dieser Stelle die Meinungen scheiden, haben wir einfach alles aufgelistet, damit ihr die für euch vertrauten Begriffe auf jeden Fall findet.

Durch welche Eigenschaften unterscheiden sich die Headsets ?

Wie aus den vorherigen Informationen natürlich schon hervorgeht, unterscheiden sich die Headsets grundlegend einmal in ihren Anschlussmöglichkeiten, sprich ist es ein Bluetooth Headset oder doch eins mit Kabelanschluss ?

Hinzu kommt auch noch die Art und Beschaffenheit des Headsets, also ob es über die Ohren geht zum Beispiel oder doch nur Kopfhörer sind. Auch bei Kopfhörern unterscheiden sich die Gaming Headsets, da es welche mit 2 Ohrsteckern gibt und andere mit nur einem.

Des Weiteren kann man die Headsets in ihren Funktionen unterscheiden, da manche Headsets mehr Funktionen haben als andere, angefangen zum Beispiel beim Sound. Dort gibt es Stereo Sound Headsets und Surround Sound Headsets. Zweitere sind zum Beispiel in der Lage Raumklang zu erzeugen, was Stereo Headsets hingegen nicht können.

Unterschiedlich ist auch die Art des Ladens eines solchen Headsets. Manche werden mit einem Kabel über einen USB-Anschluss geladen, andere an einer externen Ladestation und wiederum andere sogar über Batterien und nicht über einen Akku.

Zuletzt unterscheiden sich die Headsets noch in ihrem Design, also in ihrer Farbe und in designtechnischen Merkmalen, sprich Verzierungen oder auch einfach an welcher Stelle sich welcher Knopf befindet und wie selbiger aussieht.

Kaufkriterien: Anhand dieser Kriterien kannst du Gaming Headsets vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Gaming Headsets unterscheiden und bewerten kannst, um das passende für dich zu finden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Anzuschließendes Gerät
  • Soundausgabe
  • Kabellänge
  • USB-Anschluss
  • 3,5mm Audioklinke
  • Gewicht
  • Mikrofon-Qualität

Tipp: Wirf auch mal einen Blick auf unsere Gaming Headset Vergleichstabelle. In dieser einfach zu verstehenden Übersicht haben wir für dich die aktuell wichtigsten Gaming Headsets anhand dieser hier vorgestellten Kriterien verglichen und bewertet!

Anzuschließendes Gerät:

Essentiell für dich als Gamer zu wissen, ist, ob sich das von dir ausgesuchte Headset für dein Gerät eignet. Sprich: Wenn du zum Beispiel ein Playstation-Spieler bist, muss das Headset mit deiner Konsole kompatibel sein und ein Headset zu kaufen, was nur für den PC ist, weil du nicht richtig aufgepasst hast beim Aussuchen, wäre schade ums Geld.

Deshalb haben wir dieses Kriterium aufgenommen, damit du auf einen Blick sehen kannst, ob das für dich interessante Headset auch kompatibel mit deinem Gerät ist.

Viele der Headsets sind mit allen Geräten kompatibel, in der Regel sind dies Gamer Headsets mit 3,5mm Audioklinken, die du am PC oder Laptop in den dafür vorgesehenen Kopfhörer-Eingang einstöpseln kannst oder bei den Spielekonsolen einfach an den jeweiligen Controller.

Dieses Kriterium haben wir bei den Vergleichen bei jedem Headset angeführt und dir immer dargelegt, an welche Geräte das jeweilige Headset angeschlossen werden kann. Alle Plattformen, die nicht auftauchen, sind somit auch nicht kompatibel mit dem Headset, wobei wir in der Regel Handys und MP3-Player oder Ähnliches weggelassen haben, obwohl die Headsets auch manchmal mit solchen Medien kompatibel sind, aber da es hier nur ums Zocken geht, haben wir uns auch nur mit den entsprechenden Geräten beschäftigt.

Soundausgabe:

Weiterhin ist auch die Soundausgabe sehr interessant und vielleicht auch relevant für dich. Es wird hierbei in 2 unterschiedliche Arten der Soundausgabe unterschieden:

Zum einen kann die Soundausgabe als Stereo-Sound sein. Dies bedeutet, dass dein Headset in jeder Hörmuschel in der Regel einen Lautsprecher hat und somit ein gutes, aber auch eintöniges Sounderlebnis erzeugen kann.

Die andere Möglichkeit ist die Surround-Soundausgabe. Diese wird von den meisten Spielern im Moment hoch gelobt und ist sehr beliebt aktuell. Sie ermöglicht es Raumklang zu erzeugen und schafft somit ein unbeschreibliches Spielgefühl für dich. Es ermöglicht einem praktisch alles zu hören, was vor allem bei Spielen, bei denen man auf die Umgebung achten muss, ein ungeheurer Vorteil sein kann (Beispiele sind hier Ego-Shooter oder ähnliches). Der Surround-Sound wird durch mehrere Lautsprecher in jeder Hörmuschel ermöglicht.

Wichtig ist auch für dich, was der jeweilige Hersteller über die Abschottung von Geräuschen außerhalb des Spiels sagt, sprich: wie gut ist dein Headset gegen äußere Geräusche abgedemmt? Ist dies bei einem Headset ein Pluspunkt, wird automatisch auch die Soundausgabe besser für dich, da du nicht von störenden Geräuschen von außerhalb abgelenkt wirst.

Kabellänge:

Was außerdem für dich von Bedeutung ist, ist die Kabellänge deines Headsets. Egal, ob dein Headset ein Kabel mit USB-Stecker hat oder mit Audioklinke, solltest du dich darüber informieren, wie lang das Kabel denn ist, denn nicht jeder spielt auf einem Monitor und sitzt somit nicht unbedingt nah an seinem Gerät. Vielleicht möchtest du ja ganz gemütlich von der Couch spielen und dabei mit ein paar Freunden quatschen.

Bei PC-Spielern ist die Länge des Kabels in der Regel nicht ganz so wichtig, aber trotzdem interessant zu wissen.

Die Kabellänge sagt viel über deine Bewegungsfreiheit aus, wenn dein Kabel sehr kurz ist, kannst du dich mit dem Headset wenig bewegen, ist es dahin gegen aber lang, also sagen wir mal 3m, dann kannst du problemlos auch mal aufstehen ohne dein Headset abzusetzen.

Deshalb haben wir auch dieses Kriterium in unseren Vergleich mit aufgenommen, allerdings findet man nicht bei allen Herstellern Angaben zu der Kabellänge des Headsets, sofern eins vorhanden ist, was wir sehr schade finden, da somit manche Informationen für die Headsets zum Teil unvollständig sind.

USB-Anschluss:

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal, welches für uns von Bedeutung ist, ist der USB-Anschluss. Dieser sagt viel über die Kompatibilität aus. Viele der Headsets, die einen solchen Anschluss haben, sind für mehrere Geräte geeignet. In der Regel handelt es sich hierbei um die Playstation und den PC.

Egal, ob der USB-Anschluss in Form eines Kabels mit einem solchen Stecker am Ende ist oder als Wireless Adapter, spielt es für die Anschlussmöglichkeit des Headsets und für die Kompatibilität eine große Rolle.

Außerdem sagt es auch viel über die Bewegungsfreiheit aus, da ein solcher USB-Stecker, wenn er nicht verkabelt ist, absolute Bewegungsfreiheit bedeutet, da ein Kabel durch eine Bluetooth-Verbindung überflüssig wird.

Es ist einfach interessant für euch zu wissen, ob ihr das Gamer Headset per USB anschließen könnt oder nicht, da es somit potenziell wireless sein kann und einfach für mehrere Geräte kompatibel sein kann. Deshalb lassen wir euch bei jedem Headset einfach über “Ja” oder “Nein” wissen, ob ihr es mit eurem Gerät über USB verbinden könnt oder nicht.

3,5mm Audioklinke:

Eine andere interessante Anschlussmöglichkeit ist die 3,5mm Audioklinke, da Headsets mit solch einem Anschluss in der Regel mit allen Geräten kompatibel sind und somit sehr flexibel einsetzbar sind.

Leider sind sie immer verkabelt und haben somit immer begrenzte Bewegungsfreiheit, wobei die Kabel in der Regel eine Länge von 3m besitzen, was die Bewegungsfreiheit wieder erhöht, es aber nicht ermöglicht bei einem Wireless Gaming Headset mitzuhalten.

Auch bei diesem Punkt lassen wir euch über “Ja” oder “Nein” im Vergleich wissen, ob es bei dem jeweiligen Headset vorhanden ist oder nicht, da ihr darüber unbedingt Bescheid wissen müsst.

Gewicht:

Auch das Gewicht eines Headsets spielt eine sehr große Rolle, da es euch alles über den Tragekomfort sagt.

Ein Surround-Sound Gaming Headset ist in der Regel relativ schwer, was längeres Tragen irgendwann unbequem und anstregend gestalten könnte. Wohin gegen ein Stereo Gaming Headset in der Regel deutlich leichter ist, einfach weil es weniger Lautsprecher in den Hörmuscheln verbaut hat, was bei langem Tragen den Komfort und die Bequemlichkeit erhöht.

Daraus könnt ihr schließen, dass ihr bei gutem Sound und Raumklang in der Regel auch mehr ein schwereres Headset auf dem Kopf habt, jedoch ein besseres Spielerlebnis. Hier müsst ihr also selbst entscheiden, was für euch wichtiger ist: Dauerhafter Tragekomfort oder ein einzigartiges Spielerlebnis.

Für jedes der von uns verglichenen Headsets ist das Gewicht angegeben, sofern wir die Daten ermitteln konnten, damit ihr euch vorstellen könnt, wie hoch die Belastung für euren Kopf ist.

Mikrofon-Qualität:

Das letzte Unterscheidungsmerkmal ist die Mikrofon-Qualität. Wir haben dieses Merkmal nicht in unseren Vergleich aufgenommen, da es immer eine relative Angabe des Herstellers ist und wir nicht dafür garantieren können bzw. wollen.

Trotzdem ist diese sehr wichtig, da ihr ja sicherlich möchtet, dass sich eure Stimme gut für die Leute anhört mit denen ihr redet und, dass es zum Beispiel kein Rauschen oder ähnliches gibt.

Auch wenn wir euch auf dieser Seite keine Auskünfte darüber geben, tun dies die Hersteller im Normalfall. Sollte euch also ein Headset interessieren und ihr klickt auf den Link, um es potenziell zu kaufen, könnt ihr auf der Kaufseite die letzten relevanten Informationen über dieses Thema vom Hersteller selbst erfahren.

Hersteller: Beliebte Hersteller von Gaming Headsets und ihre beliebtesten Produkte in der Übersicht

Honstek Gaming Headsets:

Die Firma Honstek führt derzeit einige Gaming Headsets in ihrem Sortiment, neben normalen Kopfhörern und PC-Zubehör. Wenn dich Gamer Headsets interessieren könnte dieser Anbieter interessant für dich sein.

Modell Preis
1 Honstek G6 LED Over-Ear Stereo Gaming Headset

13,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Honstek genießt einen Ruf als eine der führenden Audio-Marken in der Branche und trumpft in diesem Sinne auch auf. Des Weiteren sind sie sehr angagiert und interessiert an einer Zusammenarbeit mit Influencern, sprich mit YouTubern, Bloggern, Instagram-Stars und anderen.

marsboy Gaming Headsets:

Die Firma marsboy hat derzeit in ihrem Sortiment so gut wie alles zu bieten. Du kannst von Hundehalsbändern über Katzen-Tragetaschen alles kaufen. Eben auch ein breites Angebot an Gaming Headsets. Auf dieser Seite wird eigentlich jeder fündig.

Modell Preis
1 marsboy Gaming Kopfhörer mit Mikrofon und LED-Effekt

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

marsboy genießt einen Ruf als ein exklusiver High-Tech-Elektronik-Produkt Online-Shop mit einem breitgefächerten Angebot, welches spezialisiert ist auf Elektronik-Zubehör, Bluetooth-Kopfhörer, Headsets und vieles mehr. Genau das richtige für euren Bedarf ist auf jeden Fall dabei.

Razer Gaming Headsets:

Die Firma Razer ist ein Spitzenreiter in der Branche des Gamings allgemein und auch bei den Gamer Headsets. Das amerikanische Unternehmen hat in seinem Sortiment Computer-Mäuse, -Keyboards und auch Gaming Headsets. Sie decken den kompletten Bedarf eines jeden Gamers.

Modell Preis
1 Preis-Leistungs-Sieger Razer Kraken USB Gaming Headset als Over-Ear

49,99 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Razer ist sehr angesehen in der Branche, da sie unter anderem mit vielen eSport-Profis zusammenarbeiten und viele dieser ihr Equipment verwenden, eben auch in Profi-Matches. Die passionierten Zocker hinter der Firma versuchen für euch jeglichen Bedarf durch ihre Produkte zu decken und liefern euch alles, was ihr braucht um ein tolles oder sogar professionelles Spielerlebnis zu haben.

Rixow Gaming Headsets:

Die Firma Rixow geht sehr sparsam im Internet mit ihren Details im Internet um und man findet so gut wie nichts über das Unternehmen. Es handelt sich hierbei um eine junge Firma, da sie erst seit etwas über 2 Jahren eingetragen ist.

Modell Preis
1 Rixow G2000 Pro Gaming Headset für PC

23,39 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
2 Rixow G9000 Pro Gaming Headset für PS4 und PC

22,49 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

In ihrem Sortiment dreht sich alles rund um Gaming Headsets, also genau das richtige für euren Bedarf. Zusammengearbeitet wird mit der allseits bekannten Firma amazon und ihre Produkte werden auch bei amazon selbst gelagert und von dort versandt. Eine eigene Website des Newcomers existiert bisher nicht, zumindest konnten wir keine finden.

Sades Gaming Headsets:

Die Firma Sades hat sich bereits einen großen Namen gemacht und ist absolut in der Gaming Branche etabliert. Sie bezeichnen sich selbst als professionelles Unternehmen für professionellen Gaming Bedarf und haben in ihrem Sortiment Gaming Mäuse, Gaming Keyboards und eben auch Gaming Headsets.

Modell Preis
1 GHB Sades SA-903 7.1 CH Stereo Gaming Headset mit USB-Stecker

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
2 Vergleichssieger Sades sa-810 Multi-Plattform PS4 Gaming Headset

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Stolz kann Sades weltweit auf ca. 400 Millionen Nutzer ihrer Produkte sein und ist nicht nur bei den “normalen” Spielern groß vertreten, sondern sponsort auch eSports-Teams und blickt bei den 400 Millionen Nutzern auf ganze 30% Profi-Spieler, was eine wirkliche Ansage für die Konkurrenz ist. Hut ab!

Trivia: Weitere wissenswerte Fakten rund um das Thema „Gaming Headset“.

Wo kommt ein Gaming Headset am häufigsten zum Einsatz ?

Ein Gaming Headset kommt natürlich am häufigsten bzw. ausschließlich beim Zocken zum Einsatz. Wobei man auch manche Headsets zum Skypen oder ähnlichen verwenden kann.

Die Frage die man sich nun aber stellt, wenn schon klar ist, wann ein Gaming Headset verwendet wird, ist natürlich, wann brauche ich das Headset beim Spielen ?

Das Gamer Headset brauchst du bei manchen Spielen mehr bei anderen weniger. Bei FIFA beispielsweise ist ein Surround Sound jetzt nicht unbedingt notwendig, wohingegen ein gutes Klangerlebnis bei Call of Duty oder anderen Shootern extrem wichtig ist und auch sehr hilfreich und teilweise sogar spielentscheidend sein kann.

Willst du aber mit Freunden oder Leuten in deiner Spiele-Lobby reden, dann ist ein gutes Headset immer wichtig, egal ob bei FIFA, Call of Duty Little Big Planet oder was auch immer du auch gerne spielst. Kommunizieren geht immer und dafür sollte man, wenn man schon extra Geld ausgibt auch direkt etwas gutes kaufen, damit es nicht rauscht oder sonst irgendwelche Störfaktoren auftreten.

Wie schließt man ein Gaming Headset an die entsprechende Konsole oder den PC richtig an ?

Voraussetzung für das richtige Anschließen ist natürlich, dass man die Anschlussmöglichkeit des Gamer Headsets versteht. Wer also versucht ein Bluetooth Headset per Kabel anzuschließen und dieses ewig sucht, wird keinen Erfolg haben.

Das Headset muss seiner Funktion nach entsprechend angeschlossen werden, also bei einem Headset mit einem USB-Stecker muss selbiger mit dem entsprechenden Eingang verbunden werden, bei der Playstation 4 befindet er sich zum Beispiel vorne in der Mitte am Gerät und von ihm sind 2 vorhanden. Ein Headset, welches über Kabel oder Klinke connected wird, sollte auch so verwendet werden, sprich das Kabel muss an eine passende Stelle. Je nachdem kann dies ein Aux-Eingang sein oder vielleicht auch USB, dass müsst ihr dann eurem Headset entnehmen. Ein Bluetooth Headset oder eines mit Infrarot muss über die entsprechenden Funktionen am anzuschließenden Gerät gekoppelt werden.

An sich sind alle der Anschlussmöglichkeiten sehr einfach und nutzerfreundlich. Sollte es doch Probleme geben, haben viele der Headsets Anleitungen dabei, welche euch auch den Anschluss erklären und wenn gar nichts weiterhilft, könnt ihr uns fragen oder allgemein im Internet nachlesen 🙂 !